Straße des Friedens 49, 07381 Pößneck
+49(0)3647.50 42 888

Geschichte und Anekdoten um die Villa Altenburg

Bogen

Das heutige Hotel wurde 1928 von dem ortsansässigen Verleger Ludwig Vogel im Stil des Neoklassizismus erbaut und erlebte seit dieser Zeit eine bewegte Geschichte. Besondere Beachtung verdienen die noch im Originalzustand befindlichen Parkettböden und Kamine, sowie die Technik, die zur Modernsten der damaligen Zeit zählte. Eine riesige, versenkbare Glasscheibe im Wintergarten beeindruckt noch heute die Gäste der Villa Altenburg. Das Haus war zur damaligen Zeit mit einem Kompressor der Vogeldruckerei verbunden, welcher als Staubsaugeranlage diente.


Kennen Sie den Film "Der Rat der Götter"? Dann kennen Sie auch einen Teil der Villa Altenburg. Die Freitreppe zum Park ist in gleich zwei Szenen dieses Klassikers Ort des Geschehens. Zu Kriegszeiten diente die Villa Altenburg vorrübergehend als Kommandantur und wurde ab 1956 bis zum Jahre 1990 als Schwangerenerholungsheim genutzt (Ignaz-Semmelweiß-Haus). Nach Umbauarbeiten und Nutzung als Hotel in den 90er Jahren, wurde die Villa Altenburg 2013 von einem ortsansässigen Bauunternehmen erworben. Zahlreiche Sanierungs-, Restaurierungs- und Modernisierungsmaßnahmen haben seitdem stattgefunden und sorgen dafür, dass die Villa Altenburg in neuem Glanz erstrahlt. Den Charme und die Geschichte zu erhalten, ein modernes Hotelprodukt zu schaffen und ein besonderes Restauranterlebnis zu kreieren sind wesentliche Bestandteile der Strategie.

 

Seit 2016 wird das Boutique Hotel Villa Altenburg von der Simon & Kretschmer GmbH betrieben. Teresa Simon und Mirko Kretschmer - Herz und Seele des Hotels und Restaurants - bieten ihren Gästen ein hohes Maß an Qualität. Mit viel Liebe zum Detail, setzen sie auf saisonale, hochwertige Produkte und angenehmen Service. 2017 fanden weiter Umbaumaßnahmen statt, die das Boutique Hotel Villa Altenburg bereichern,. Außerdem wurde das Resturant "Das Ludwigs" wieder mit dem Hotel Villa Altenburg vereint, so entstand ein Produkt, welches in sich stimmig ist.

 

icon
Straße des Friedens 49, 07381 Pößneck
+49(0)3647.50 42 888